Der terrassenförmige Weinberg

Bei uns wird die Traube bereits vor der Zeit der Gallier geerntet. Die eigentlichen Vektoren der Weinkultur sind jedoch die Römer.

Mit mehr als 5’000 ha Reben entspricht das Wallis rund einem Drittel der Schweizer Rebfläche und zeichnet sich durch 50 kultivierte Rebsorten aus.  Mit ihrem 420 ha grossen Weinberg ist Sion die zweitgrösste Walliser Weinbaugemeinde. Die Stadt Sion hat vier von ihren Weinen als Grand Cru klassifiziert : Fendant, Ermitage, Dôle und Syrah.

Die lokalen Weine erhalten zahlreiche Auszeichnungen in europäischen Wettbewerben.